VERTEBROPLASTIE

Vertebralen Osteoporose
Die Ursache gewöhnlicher ist es die Osteoporose vom Wirbelbruch. Der osteoporotischen Frakturen-Affekt im Grunde zur Hüfte, zur Puppe und dem Rückgrat. Das Risiko überall im Leben Wirbel symptomatischer Brüche ist von 16% in Frauen und ungefähr von 5% in Männern. Wenn wir die Schätzung in 65 jährigen Erwachsenen machen, können wir zu den weibliche Bevölkerung 40% ankommen.
Vertebralen Osteoporose

 

 Was ist die Osteoporose?

Evolution der Wirbelsäule Osteoporose mit dem Alter
Es ist der Verlust an knochiger Masse mit Schwächung des knochigen Stoffes, der als “schweigen Krankheits” bezeichnet wird, weil der Verlust an knochiger Masse ohne Symptome passiert. Es ist mit dem Schritt von den Jahren normal. Es wird durch den Mangel an physischer Aktivität und für die Verlusthormone nach den Wechseljahren in Frauen begünstigt. In Männer bringt er/sie auch Stelle aber viel weniger und später viel. Der Mangel an Widerstand von den Knochenmarken, die Sie mit Leichtigkeit zusammenbrechen und Stelle mit vorherigem progressivem Verkeilen von den gleichen zu Brüchen im Wirbel soma geben. Mit der Zeit ist der Wirbelsturz normalerweise mehrfach (um zu mehreren Rückenwirbeln zu beeinflussen) und progressiv. Das provoziert örtlichen (dass es es dieses lästigere für die Patienten ist) Schmerz und zu progressiver Missbildung des Rückgrates in Biegung (Kyphose). Diese Brüche sind für die Osteoporose von den provozierten häufiger. Ihr Vorkommen ist zweimal das der hipen Brüche als viel. Er/sie wird betrachtet, dass praktisch Hälfte von den Frauen und dem Zimmer der maskulinen Bevölkerung zur Osteoporose etwas Art von sekundärem Bruch erleiden wird, und die Hälfte von allem sie werden Brüche im Rückgrat sein. In European Union werden 450.000 neue Kisten / Jahr diagnostiziert. In Europa im Jahr 2000 hatten 23.7 Millionen Patient mit Brüche osteoporotischen,, aber das Vorkommen wird erwartet, dass es das Zunehmen fortsetzt, wie er/sie es zum Verhältnis von 65 jährigen Erwachsenen macht, auf so eine Weise, die für das Jahr 2010 erwartet wird, dass sie 27.2 Millionen von geduldigen Zuneigungen dieser Pathologie haben.
Evolution der Wirbelsäule Osteoporose mit dem Alter

 

Welchen Faktoren erhöhen sie das Risiko der Osteoporose?

  • Familienvorfahren.

  • Posten-Menopausen.

  • Abnormale Abwesenheit menstrualer Perioden.

  • Bestimmte Medikamente (corticoides, entzündungshemmender nicht-esteroiden, antiepileptisher)
  • Unter Verbrauch des Kalziums.
  • Aneroxie.
  • Übermäßiger Verbrauch des Alkoholes.
  • Rauchen.

Wie wird der Wirbelbruch bemerkt?

MRI-Bild einer osteoporotischen Fraktur
Die Diagnose wird mittels der Klinik und der neurologischen Prüfung ausgeführt, und Sie bestätigen mit neuroimagen (Wirbelsäule Rx, TAC, Magnetische Resonanz)-Prüfungen.
MRI-Bild einer osteoporotischen Fraktur

Welchen Folgen provozieren sie die Brüche Wirbel osteoporotischen?

Sobald das erste dieser Art von Brüchen das Aussehensrisiko erscheint, nimmt es in fünf Malen in anderen zu. Wie sie gehen, verliert ihm diese Brüche das Rückgrat zu erscheinen, Höhe und er/sie lehnen sich zu vorher und sind in dorsal Kyphose. Der Kyphose reduziert die Größe vom Brusthohlraum und damit die Lungenkapazität. Dies erhöht in 210% hinsichtlich der Bevölkerung des gleichen Alters das Vorkommen der Lungenkrankheiten, aber dass er/sie jene Brüche nicht hat.  Auf Niveau des Bruchschmerzes existiert normalerweise, dass das größeren sitzend provoziert und damit größerer Hang zur Osteoporose. Die Verdichtung des Abdomens für die Missbildung in Kyphose bestimmt eine Verkleinerung vom Appetit wenn Gefühlsübersättigung vor, dass das den malnutrición erleichtert und mit er/sie schließt ihm den Teufelskreis von der Osteoporose. Sie sind die Funktionsstörungen des Traumes, die Sorge, die Depression, häufig. Im Großen und ganzen bestimmen all diese Faktoren eine Erhöhung der Sterblichkeit an 23-34%.

MRI-Bild aus mehreren osteoporotischen Frakturen
Progressive Kyphose mehrere osteoporotische Frakturen
MRI-Bild aus mehreren osteoporotischen Frakturen
Progressive Kyphose mehrere osteoporotische Frakturen


Welche Symptome produziert es das Bruch-quetschen für Osteoporose?

  • Schmerz im Rückgrat abrupten Aussehens auf eine spontane Weise oder nach Mindesttraumen.

  • Missbildung in Biegung des Rückgrates mit prominentem Abdomen.

Welchen Anzeichen hat er/sie den perkutan vertebroplastie?

  • Das Bruch-quetschen für Osteoporose.

  • Verletzen Sie osteolíticas (Wirbel hemangioma).)

  • Primitive Tumoren und metastásicos des Rückgrates einschließlich des mehrfachen mieloma.

Welcher ist die Behandlung?

Die Behandlung vom Bruch-quetschen für Osteoporose des Wirbel soma verfolgt:

  • Um den Schmerz im Gebiet vom Bruch auszuschließen.

  • Um die Funktion und den Motilität zu verbessern.

  • Um die Missbildung in Biegung (cifosis) des Rückgrates zu korrigieren.

  • Um den Teufelskreis zu brechen, der zu einer Zunahme des morbilidad und von der Sterblichkeit führt.

Die Anzeichen für die Behandlung sind:

  • Patient mit ständigem Schmerz von zurück wegen einem Quetschen vom Wirbel soma.

  • Einschränkungen in der Beweglichkeit mit Unmöglichkeit, ein normales Leben auszuführen.

  • Ich scheitere von den konservativen (ich ruhe mich aus, Korsett, Schmerzmittel) Behandlungen.

  • Die affektierten Patienten von kleinerem Alter metabolischer oder unterworfener Funktionsstörungen zu sich aufhaltenden Behandlungen mit corticoides.

Dieses die einzige Bruchart, dass er/sie keine Verkleinerung und die Stabilisierung durchgemacht hat, die Fixierung vermittelt. Die traditionelle medizinische Behandlung besteht auf Ruhe im Bett, Schmerzmittel und Korsett. Diese Behandlung ist nicht fähig, dass um den Schmerz zu kontrollieren und es nicht beiträgt, um den Kyphose des Rückgrates, für das, was den Teufelskreis nicht bricht, den die morbi-Sterblichkeit erhöht, zu korrigieren. Diese Brüche haben keine chirurgische Behandlung erhalten, weil die Eingriffe zu aggressiv sind, um die Missbildung von der Säule und ihren sehr schlechten Ergebnissen im Knochen osteoporótico zu korrigieren.

Der perkutan vertebroplastie ist ein minimal invasiven Möglichkeit, der die Erleichterung des Schmerzes, die Verkleinerung vom Bruch und seiner Stabilisierung, verfolgt, die die Anatomie vom Rückgrat wiederherstellt und die Drehung zu den Aktivitäten vom täglichen Leben erlaubt. Es geht um ein kurzes Verfahren und einen minimal invasiven. Es kann auch auf mehrere Niveaus ins chirurgische gleiche Verfahren angewandt werden. Es besteht darin, durch eine Nadel durch die Haut ihm eine Nadel einzulegen, hält an, um spät polimetacrilat (PMMA) zu spritzen, gewöhnlich knochigen Acrylzement, mit dem Zweck, den Wirbelkörper zu verstärken.

Crush Fraktur in Osteoporose
Soma der Lumbalpunktion Vertebroplastie
Cement Injektion in die Vertebroplastie
Crush Fraktur in Osteoporose

Soma der Lumbalpunktion Vertebroplastie

Cement Injektion in die Vertebroplastie

Der kyfoplasty mit Kugel wird entworfen, um den Wirbel zusammengelegten soma zu stärken und zur gleichen Zeit, die Missbildung in Biegung die möglichste Sache zu korrigieren. Andererseits stärkt der perkutan vertebroplastie den Wirbel soma, aber es korrigiert die Missbildung nicht in Biegung, wenn es nicht den acuñamiento vom Wirbel soma vorherig korrigiert.

Beide Verfahren haben ein niedriges Vorkommen der Komplikationen. Unter ihren Vorteilen, die sie hervorheben:

  • Es kostet ungefähr eine Stunde für Niveau.

  • Sie können Tief ausführen, das es Einheimischen oder General anästhesiert.

  • Krankenhausaufenthalt von einem Tag.

  • Es wird nicht davon verlangt, Korsett ins Postoperative zu bringen.

  • Frühreife Drehung zu den Aktivitäten im täglichen Leben.

  • Fortsetzung der Behandlung der Basis der Osteoporose von seiten von des leitende-Arztes.

Wie wird es aus dem Verfahren getragen?

Intraoperative Bild von zweistufigen perkutanen Vertebroplastie
Trokar ist 2 mm Durchmesser eingesetzt bei der Stiel des Wirbels, Wirbelkörper Erreichen der Soma. Dort können Sie direkt injizieren Acrylzement und Stärkung der Wirbelsäule Soma. Wenn Sie vorab Acrylzement spritzen möchten, können Sie einen Ballon auf bis sein den Wirbelkörper gebrochen Soma aufgeblasen (dies ist nicht mehr, sondern eine Kyphoplastie Vertebroplastie). Nach Korrektur der Fehlstellung Acrylzement eingespritzt wird. Zur Behandlung der Schmerzen ist genügend Acrylzement injizieren. In jedem Fall wird der Zement unter Durchleuchtungskontrolle zu kontrollieren, wo es geht und Vermeidung von Komplikationen injiziert. Das Ideal ist die Intervention so bald wie möglich der Praxis, da so die besten Heilungschancen. In den meisten Fällen nur die Symptome zu stabilisieren und soweit wie möglich zu lindern den Schmerz. Operierten Patienten bei einer Gelegenheit in der Zukunft neue Vertebroplastie angewiesen, die gleiche oder anderen Ebenen der Wirbelsäule erfordern.
Intraoperative Bild von zweistufigen perkutanen Vertebroplastie

 
Rx Bild-Brech-Fraktur aufgrund von Osteoporose
Rx Bild in lateraler Projektion in Vertebroplastie
Rx Bild in ap-Projektion Vertebroplastie
Rx BildBrech-Fraktur aufgrund von Osteoporose

Rx Bild in lateraler Projektion in Vertebroplastie

Rx Bild in ap-Projektion Vertebroplastie

Wie geht es dem postoperativen Gewohnten?

Nach dem Eingriff sollte der Patient eine Weile im Gebiet Posten-betäubender (zu Wake auf) Besserung bleiben, während sich der Acrylzement (ungefähr 5 Minuten) härtet, und spät kommt es zu seinem Zimmer zurück. Ständig läßt der Schmerz im Gebiet des Bruches nach oder es verschwindet nach dem Eingriff und ist die Plagen davon charakteristisch das schaden Sie im Rücken

Terminanfrage