CHIRURGISCHE BEHANDLUNG VON HIRNANEURYSMEN

Warum müssen wir zerebralen Aneurysmen zu behandeln?

Wand eines Gehirn Aneurysma
Aneurysmen haben eine Tendenz zu bluten, weil ihre Wände dünner als eine normale Arterie. Dies führt zu Hirnblutung unterschiedlichen Schweregrades, die aber das Leben des Patienten, wenn nicht die erste Blutung, eine andere in aufeinander folgenden Blutungen drohen. Daher sollte nichts anderes diagnositica ein Gehirn Aneurysma derselben so bald wie möglich behandelt werden.
Wand eines Gehirn Aneurysma

Wie werden Aneurysmen behandelt?

Die traditionelle Behandlung von Aneurysmen hat aus dem Kreislauf der Operation durch eine Operation ausgeschlossen worden, aber jetzt gibt es eine andere Behandlungsmethode ist, dass die “endovaskulären.” In ausgewählten Fällen bietet endovaskuläre Behandlung Ergebnisse so gut wie Operation ohne Risiken, aber leider nicht immer angewendet werden.

Was sollte vor der Operation mitgeteilt werden?

  • Wenn Sie Probleme Gerinnung. 
  • Wenn Sie kürzlich ein medizinisches Problem gelitten. 
  • Wenn Sie die Antikoagulantien (zB Warfarin, Aspirin, Entzündungshemmer). 
  • Wenn Sie irgendwelche Medikamente oder pflanzliche Heilmittel 
  • Wenn Sie Allergien haben


Was ist die chirurgische Behandlung?

Als Teil der Vorbereitung für den Betrieb ist es notwendig, einen Teil des Kopfes rasieren. Um das Aneurysma, sollte der Chirurg zum ersten Mal öffnen ein Fenster in den Schädel, der als Kraniotomie bekannt ist. Die meisten Aneurysmen Gehirn kann mit mikrochirurgischen repariert werden. Die häufigste Operation ist es, den Hals des Aneurysmas mit einem Titan-Clip zu schließen. Dazu wird das Aneurysma im Gehirn sorgfältig getrennt und rund um die Titan-Clip im Nacken Ebene (die Basis) des Aneurysmas. Sobald der Clip ist vorhanden, ist das Aneurysma komplett verschlossen und kein Blut mehr eindringen kann. Das Stück Knochen wieder eingesetzt und die Wunde verschlossen. Unten ist der Knochen an Stelle zurückgesetzt und in der Nähe der Wunde.

Kraniotomie
Aneurysma Clipping
Kraniotomie
Aneurysma Clipping

Was ist das Risiko der Operation?

Das Risiko der Operation wird durch den Patienten und die Größe und Lage des Aneurysmas, neben anderen Faktoren bestimmt. Im Allgemeinen ist das Risiko des Todes von der Operation nach einem geplatzten Aneurysma relativ klein (weniger als fünf Prozent), aber es existiert. Das Risiko kann etwas höher bei großen Aneurysmen, insbesondere der tiefste. Das Operationsrisiko ist geringer, wenn man die Prozedur durchführen, bevor das Aneurysma platzen. Nach der chirurgischen Behandlung des Patienten haben können Vasospasmus (Kontraktion der Arterien des Gehirns), die in extremen Fällen ernsthaft verringern können die Blutzufuhr zum Gehirn und einen Schlaganfall verursachen.

Patienten, die operiert werden für ein Aneurysma müssen, manchmal eine Bluttransfusion. Blutbank Blut wird getestet, um sicherzustellen, dass Sie nicht über übertragbare Krankheiten. Aneurysmen in der Betreffzeile das eigene Blut ist keine gute Lösung, weil es die Intervention beinhaltet ein paar Wochen verzögern und dass im Prinzip wird nicht empfohlen. Idealerweise innere Aneurysma ohne unnötige Verzögerungen. Wir haben Techniken, um Bluttransfusionen zu vermeiden, aber im Falle von Aneurysmen ist nicht immer genug.

Titan-Clips verwendet werden, die kompatibel mit MRT sind und keine Alarme auslösen und Metalldetektoren an Flughäfen.

Die häufigsten Risiken sind wie folgt:

  • Dass es werden Clipping des Aneurysmas (abhängig von der Form, Lage und dem Ausscheiden aus einigen kleinen Arterien in der Wand von ihr) 
  • Clipage Teil des Aneurysmas können so daß übrigen Teile davon ohne Isolierung der Blutstrom wieder bluten. 
  • Infektion (mit Antibiotika behandelt.) 
  • Blutungen in der postoperativen Phase, die chirurgische Drainage oder nicht verlangen kann das gleiche .. 
  • Schlaganfall, insbesondere wenn schwere Vasospasmus. 
  • Krampfanfälle. 
  • Blutgerinnsel in den Beinen, die freigesetzt und kann in die Lunge (selten) zu migrieren. 
  • Tod (selten).

Was passiert nach der Operation?

In den meisten Fällen bleiben die mindestens eine Nacht in der Intensivstation. Der Aufenthalt auf der Intensivstation war höher im Fall eines Aneurysmas gerissen, um den Ausbruch zu überwachen und dann Vasospasmus zu behandeln. Nachdem in den Raum übertragen, sind die meisten Patienten innerhalb weniger Tage zu einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert. Die Patienten verlassen die Klinik innerhalb von wenigen Tagen im Fall eines rupturierten Aneurysma, und in der Regel in einer oder zwei Wochen nach Blutungen. Wenn Komplikationen auftreten, zieht den Prozess auf. Während im Werk, dann lassen Sie die Krankenschwestern und physischen Grenzen, und wenn Sie Schmerzen empfinden. Wenn alles gut geht, die Erholung zu Hause kostet in der Regel etwa einen Monat.

Hoffentlich fühlen Sie sich schläfrig während des Tages für etwa sechs Wochen nach der Operation. Einige Patienten klagen über Erschöpfung, bis mehr als ein Jahr nach der Operation. Patienten mit rupturierten Aneurysmen können oft wieder auf eine oder zwei Wochen nach der Operation zu fahren. Bei Patienten mit Subarachnoidalblutung, ist diese Strecke höher und wird auf einem von Fall zu Fall von den Ärzten, Therapeuten und Krankenschwestern, die mit dem Patienten arbeiten zu beurteilen.

Besteht die Gefahr der Re-Blutungen nach Clipping des Aneurysmas?

JA. Abhängig davon, ob das Aneurysma kann isoliert oder nicht vollständig sein. Manchmal sind kleine Teile nicht verwischen das Aneurysma zu groß werden und bluten über die Zeit. In jedem Fall ist es sehr selten. Wenn das Aneurysma Hals ist nicht definiert werden können Ressourcen zu gehen um mit einem Stück Muskel aus dem Patienten oder Gaze. Dies führt zu einer Narbe um das Aneurysma und teilweise verstärkt Wand.


Ein Patient kann neue Aneurysmen in Zukunft entwickeln?

Ja, es passiert aber selten.

Die Behandlung von nicht rupturierten Aneurysmen

Das Hauptrisiko besteht darin, dass das Aneurysma, weil Blut und Verletzungen, wenn das Blut nicht immer reversibel, empfiehlt es sich, die gleiche Art und Weise so schnell wie möglich zum Platzen zu verhindern behandeln auftreten. In jedem Fall untersucht werden, ob die beste Behandlung ist die chirurgische oder endovaskuläre werden.

Terminanfrage