ENDOVASKULÄR BEHANDLUNG VON HIRNANEURYSMEN

Wand eines Gehirn Aneurysma
Das Wort Aneurysma stammt von einem lateinischen Begriff für “Dilatation”. Ein Aneurysma ist eine Anomalie oder eine Erweiterung in der Struktur eines Blutgefäßes. Ein Aneurysma ist eine Ausbuchtung, geschwächt Fläche (oder erweitert) in der Seitenwand einer Hirnarterie, wie ein sehr dünner Ballon oder ein geschwächtes Teil eines inneren Rohr. Aneurysmen, gebildet aus der Verschlechterung der Arterien, seltener, Verletzung oder Infektion. Sackförmigen Aneurysmen oder “Beeren” sind die häufigste Form von zerebralen Aneurysmen und in der Regel einer Behandlung bedürfen.
Wand eines Gehirn Aneurysma

Bewertet ihre klinische Prüfungen, die ein Angiogramm enthalten haben könnte, Computertomographie (CT), CT-Angiographie (CTA), Kernspintomographie (MRT) und / oder Magnetresonanz-Angiographie (MRA). Nach Prüfung aller Beweise werden wir empfehlen die Behandlung, die mehr Aussicht auf Erfolg und weniger Risiko für Sie hat. Manchmal ist die Behandlung sicher und wirksam ist endovaskuläre Therapie statt Operation.

Endovaskuläre Therapie (das bedeutet “innerhalb! Blutgefäße”) nutzt die natürliche Zugang zum Gehirn durch den Blutkreislauf (Arterien) zu diagnostizieren und zu behandeln Gehirn Aneurysmen. Das Ziel der Behandlung ist sicher Dichtung das Aneurysma zu platzen und Blutungen zu verhindern oder zu verhindern Nachblutung.

Was ist endovaskuläre Therapie?

Endovaskuläre Ansatz auf Gehirnaneurysme
Das Ziel der endovaskulären Therapie ist sicher verschlossen und permanente Kommunikation zwischen Mutter Aneurysmas und Arterie, in dem das Aneurysma gebildet wurde. Dies wird auf die Innere einer Arterie in der Leistengegend und legte einen kleinen Katheter durch die man innerhalb des Blutgefäßes navigieren Sie zu dem Ort, wo das Aneurysma ist . Einmal gibt es eine Drahtwicklung oder Coil, deren Zweck darin besteht Blutgerinnung innerhalb des Aneurysmas bekommen platziert. Dadurch wird das Aneurysma vom Blutstrom isoliert ist und nicht wieder auf zu bluten. Manchmal ist ein kleiner Ballon befindet sich innerhalb des Aneurysmas oder blockierte Blutgefäße, wo das Aneurysma ruht platziert.
Endovaskuläre Ansatz auf Gehirnaneurysmen

Sein Vorteil ist, dass es erfordert Öffnung des Schädels, aber es hat auch Nachteile. Erstens haben nicht alle Aneurysmen können mit einer Spule verschlossen werden und zweitens, selbst wenn das Aneurysma zunächst verschlossen, im Laufe der Zeit kann es wieder kanalisiert und re-präsentieren Risiko von Blutungen. Ein weiterer Nachteil ist, dass manchmal die Blutgefäße blockiert werden kann und sich somit einen Schlaganfall verursachen.

Die beste Behandlung in jedem Fall eine offene Operation oder endovaskuläre hängt von den Eigenschaften des Aneurysmas, der Patient das Allgemeinbefinden und die mögliche Existenz von anderen Krankheiten Aids, zu tun, dass in diesem besonderen Fall das Risiko niedriger ist oder mit Kraniotomie endovaskuläre Behandlung.

Wie wird der Eingriff durchgeführt?

Ihre Leiste wird desinfiziert und rasiert, in der Regel von beiden Seiten auf eine sterile Zugriff auf die zugrundeliegenden Femoralarterien bieten. Platz sterilen Tüchern und Stoffen auf ihrem Körper, Aussetzen der Leistengegend.

Es macht einen kleinen Schnitt in der Haut, etwa 6 mm über der Arterie in der Leiste, und eine Nadel benutzt, um das Glas zu durchbohren. Dann platziert eine Hülle (dünne hohle Röhre) in die Arterie, wodurch kontinuierliche Zugang zu ihr.

Durch einen Katheter (hohl Kunststoffrohr) und einem Führungsdraht, wählen Sie die Arterie, die das Aneurysma führt. Der Draht wird entfernt und Einspritzen eines Farbstoffes in die Blutbahn ein klares Bild der normalen Blutgefäße und das Aneurysma zu stellen.

Das gesamte Verfahren ist mit einer kontinuierlichen Anzeige durch Röntgen-radiologischen bildgebenden Verfahren und hoher Geschwindigkeit durchgeführt. Sobald Sie die Größe und Lage des Aneurysmas bestätigt, indem Sie einen “Mikro-Katheter” in den ersten Katheter. Die Mikro-Katheter wird dann an den Hals des Aneurysmas geführt, und führte das System der Spulen oder Coils. Derzeit werden die Coils aus verschiedenen Materialien wie Platin, gelartigen Material oder Nähte, die an einem Führungsdraht, die entwickelt und gemanagt ermöglichen. Es gibt Coils unterschiedlicher Formen und Größen, passend richtig in das Aneurysma. Während im Inneren des Katheters wird die Spule gerade, aber wenn überlässt es den Katheter in einer helikalen Form an die Form des Aneurysmas passen. Wenn das Aneurysma mit Coils gefüllt, die sich aus der Führungsdraht entfernt und der Katheter verwendet einfügen.

Intravaskulären Zugang zum Aneurysma
Start Füllung des Aneurysmas mit Coils
Vollständig gefüllt Aneurysma mit Coils
Intravaskulären Zugang zum Aneurysma

Start Füllung des Aneurysmas mit Coils

Vollständig gefüllt Aneurysma mit Coils

Nach der Anatomie, Form, Größe und Lage des Aneurysmas, können wir andere Geräte in der Embolisation Spulen zu unterstützen. In einigen Fällen benötigen Sie einen Stent zu den Spulen innerhalb des Aneurysmas zu halten. In einigen Fällen müssen Sie vorübergehend Aufblasen eines Ballons an die Spulen innerhalb des Aneurysmas zu halten.

Mit einem Stent mit dem Ausscheiden der Coils innerhalb eines Aneurysmas verhindern
Mit einem Stent mit dem Ausscheiden der Coils innerhalb eines Aneurysmas verhindern
Mit einem Stent mit dem Ausscheiden der Coils innerhalb eines Aneurysmas verhindern
Mit einem Stent mit dem Ausscheiden der Coils innerhalb eines Aneurysmas verhindern
Mit einem Stent mit dem Ausscheiden der Coils innerhalb eines Aneurysmas verhindern
Mit einem Stent mit dem Ausscheiden der Coils innerhalb eines Aneurysmas verhindern
Mit einem Ball zu blockieren ein Aneurysma intrakavernose
Mit einem Ball zu blockieren ein Aneurysma intrakavernose
Mit einem Ball zu blockieren ein Aneurysma intrakavernose
Mit einem Ball zu blockieren ein Aneurysma intrakavernose
Mit einem Ball zu blockieren ein Aneurysma intrakavernose
Mit einem Ball zu blockieren ein Aneurysma intrakavernose

Post-operative Betreuung

Nach deren Abschluss die Embolisation Verfahren beobachtet werden und überwacht werden in der Intensivstation oder Aufwachraum, als angemessen. Das Verfahren kann mit örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Dieser zweite Fall ist häufiger bei Kindern und in schwereren Patienten.

Möglicherweise müssen Sie Ihr Bein gerade zu halten für eine Weile nach dem Eingriff nach der Methode, mit der der Arzt den Katheter entfernt wurde aus der Arterie im Bein. In gewisser Weise ist dies nicht notwendig.

Die Zeit im Krankenhaus verbrachte variiert. Generell müssen die Patienten nach Hause am Morgen nach dem Verfahren, aber andere längeren Aufenthalt im Krankenhaus, der nach den Umständen des Falles und wenn das Aneurysma wurde zuvor gebrochen ist oder nicht.

Recovery

Nach seiner Rückkehr die Wiederherstellung beginnen. Es kann kurz oder lang, je nach Schwere Ihres Falles. Die Länge der Verwertung richtet sich von Patient zu Patient. Wenn Sie im Krankenhaus mit einem geplatzten Aneurysma angekommen, wird die Recovery-Prozess in der Regel länger und auch mehr neurologische Defizite werden.

Kopfschmerzen sind weit verbreitet. Denken Sie daran, die Behandlung des Aneurysmas mit Spule Embolisation nicht durchgeführt, um die Kopfschmerzen zu beseitigen, aber zu ernsthaften Problemen, bis zum Tod, im Falle weiterer Blutungen zu vermeiden.

Angiographische Kontrolle nach endovaskulären Behandlung

Die Aneurysmen mit Spulen embolisiert im allgemeinen, sollten sie regelmäßig durch einen neuen Angiographie, um die Stabilität der Spulen prüfen und sicherstellen, dass das Aneurysma nicht wieder wachsen wollen.

Terminanfrage