AUSFÜHRLICHE LUMBALEN BANDSCHEIBENPROTHESE

Kompletter Austausch lumbalen Bandscheibe ist eine chirurgische Alternative für einige Menschen mit degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Als seit Jahrzehnten nachgefüllt andere Gelenke wie Hüfte oder Knie hat, ist es nun möglich, ein beschädigtes Bandscheibe zu ersetzen, sowohl im Halsbereich und in den Rücken.

Welche Symptome können EMPFOHLEN Bandscheibenprothese?

  • Schmerzen mit Ursprung in der Lenden-oder Halswirbelsäule Bandscheibe. Wenn Bandscheibendegeneration durch eine Wölbung oder Bandscheibenvorfall begleitet wird, kann zusätzlich zu Hals-oder Rückenschmerzen, Gliederschmerzen werden, oberen oder unteren streichen. 
  • Junge Patienten mit hohen Erwartungen an das Leben, in denen eine Fusion ist nicht eine gute Alternative. 
  • Patienten mit Rückenschmerzen, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule erhalten wollen, um mit Sport weiter 


ZIELE MIT DER ERINNERUNG Bandscheibenprothese

  • Halten Sie die Bewegung der Wirbelsäule. 
  • Um Schmerzen zu lindern und zu pflegen Aktivität. 
  • Wiederherstellung der Bandscheibe Höhe und die physiologische Krümmung der Wirbelsäule. 
  • Reduzieren Sie Erholungszeit nach der Operation. 
  • Vermeiden Sie die Unannehmlichkeiten der Einnahme ein Knochentransplantat erforderlich Spondylodese-Techniken.

 

WARUM IST Bandscheibe ersetzt?

Degenerative Bandscheiben Krankenheit
Die 24 Knochen der Wirbelsäule, die aufgerufen Wirbel sind, werden in einer Spalte angeordnet. Die Wirbel zu schützen und Haus des Rückenmarks und seiner Wurzeln. Die Bandscheiben ermöglichen die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Lenden-oder Nackenschmerzen können auftreten, wenn es Degeneration oder Verschleiß eines oder mehrere dieser Scheiben. Dieser Zustand wird als chronische degenerative Bandscheibenerkrankungen. Während Bandscheibenersatz Chirurgie die beschädigte Scheibe entfernt und ersetzt mit einer künstlichen Bandscheibe aus biokompatiblen Materialien gefertigt. Dies ermöglicht die Wirbelsäule ihre Mobilität und Entfernen der Rücken-oder Nackenschmerzen, gegebenenfalls wiederzuerlangen.

Historisch Bandscheibenvorfall und Bandscheibenerkrankungen waren Deger Beseitigung der Hernie und Absicherung der betroffenen Wirbel behandelt. Obwohl die anfänglichen Erfolgsquote ist hoch, im Laufe der Zeit gibt es Degeneration der Bandscheiben oberhalb und unterhalb des fusionierten Bereich. Dies bedeutet, dass innerhalb von etwa zehn Jahren wird es notwendig sein, erneut zu intervenieren und zu verlängern Spondylodese, der Prozess wird wiederholt. In der Theorie, vermeiden Sie die Bandscheibenprothese diesen Teufelskreis und die bisher verfügbaren Daten weisen in diese Richtung.

OPERATIONSVERFAHREN

Prodisc Ausführliche lumbalen bandscheibenprotese
Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose durchgeführt. Der Chirurg macht einen Schnitt in der Nähe des Nabels (höher oder niedriger je nach Disc in Angriff genommen werden), um die Wirbelsäule zu erreichen. Nach Entfernung des Darminhaltes zu einer Seite, Freilegung der Wirbelsäule. Es gibt große Schiffe mobilisiert werden. Dabei Aussetzen der Bandscheibe und kann mit der Entfernung fort. Einmal völlig freier Festplattenspeicher, der Platz künstliche Bandscheibe. Dies ist eine Kombination aus drei Teilen, zwei aus Metall und Kunststoff hart eingereicht.
Prodisc Ausführliche lumbalen bandscheibenprotese

Nicht alle Patienten sind Kandidaten für eine lumbale Bandscheibenprothese. Im Allgemeinen ist es setzt eine starke und solide Knochen Osteoporose ist eine Kontraindikation. Andernfalls kann die Prothese in den Wirbelkörper Soma sinken. Wenn es Arthritis in den Wirbelgelenken oder Facetten dürfen nicht implantiert Bandscheibenprothese, denn obwohl sie Motilität behalten werden, wird der Preis eine erhebliche Rückenschmerzen.



WAS PASSIERT, nach der Operation?

Recovery ist eine rasche und das größte Problem ist die Mühe, die sich aus dem Schnitt in der Bauchdecke (wie ein Kaiserschnitt). Normalerweise sind die Patienten die frühe Mobilisierung und Rückkehr an den Arbeitsplatz ist in der Regel schnell. Die Komplikationen sind die von einer Operation, Schmerzen, Infektionen, Blutungen und Verletzungen Wurzel. Zwei spezifische Risiken beinhalten Gefäßverletzung (für den Ansatz auf den Bereich der großen Pre-vertebralen Schiffe) und retrograde Ejakulation (nur Männer). In diesem Fall erfolgt die Ejakulation in die Blase von Urin und nicht nach außen. Es ist selten, kann aber in 5% der Fälle auftreten. Im allgemeinen nicht erforderlich Ring oder lumbostato tragen, aber wir empfehlen eine schrittweise wieder eingeführt zu normalen Aktivitäten zu vermeiden, besonders solche, die Verlängerung der Wirbelsäule.

Terminanfrage