WIRBELKÖRPERKOMPRESSIONSFRAKTUREN

Wirbelkörperersatz Kompressionsfraktur
Die Wirbelsäule besteht aus starken Knochen genannt Wirbel gemacht. Ein Wirbel kann wie jeder andere Knochen im Körper brechen. Wenn die Wirbelkörper bricht, ist es ein Wirbelkörper Kompressionsfraktur genannt. Diese Frakturen passieren meist im Bereich der Brustwirbelsäule (der mittlere Teil der Wirbelsäule), insbesondere in den unteren Teil. Wirbelfrakturen sind in der Regel durch eine Bedingung wie Osteoporose, eine sehr harte Sturz oder eine andere Art der Schädigung.
Wirbelkörperersatz Kompressionsfraktur

WAS SIND DIE GRÜNDE FÜR WIRBELKÖRPERKOMPRESSIONSFRAKTUREN?

Kompressionsfrakturen der Wirbelsäule treten in der Regel von zu viel Druck auf den Wirbelkörper. Der Bruch erfolgt, wenn die Wirbelkörper kollabiert, so dass der vordere Teil des Wirbelkörpers zu werden keilförmig. Das Knochengewebe an der Innenseite des Wirbelkörpers wird zerkleinert oder verdichtet.

Kompressionsfrakturen können aus verschiedenen Gründen auftreten. Osteoporose ist die häufigste, sondern ein Tumor oder ein Trauma kann auch zu einer Kompression Fraktur.

Wenn ein Individuum von Osteoporose, etwas leidet so einfach wie Niesen oder Sitzen kann eine Fraktur des Wirbelkörpers führen. Ein Autounfall oder Sturz kann zu einem traumatischen Bruch eines Wirbels, und ein Tumor kann die Integrität der Knochen verursacht eine Fraktur Kompromiss.

Osteoporose

Osteoporotischen Knochen
Wirbelfrakturen um weitere Osteoporose in Verbindung entfielen Frakturen als jeder andere Bereich des Körpers. Die Krankheit Stand der Osteoporose oder poröse Knochen, ist ein Rückgang in Höhe von mineralisierten Knochen. Dies bedeutet, dass die Knochenstruktur brüchig geworden so dass sie anfälliger für Brüche. Jeder Knochen kann betroffen sein, aber wenn die Wirbelsäule betroffen ist kann es besonders kräftezehrend. Es gibt keine Symptome, die mit Osteoporose assoziiert. Es ist ein schrittweiser Prozess, geht oft unentdeckt. Es kann nicht durch eine Röntgenaufnahme diagnostiziert werden, vielmehr eine Knochendichte-Test muss getan werden, um Ihr Risiko zu beurteilen.
Osteoporotischen Knochen

Trauma

Sturz aus großer Höhe als Ursache der Wirbelfraktur
Kompressionsfrakturen durch Trauma kann durch einen Sturz, ein kraftvoller Sprung, ein Autounfall, oder jedenfalls, dass die Wirbelsäule ihre Vergangenheit Sollbruchstelle betont kommen.
Sturz aus großer Höhe als Ursache der Wirbelfraktur

Tumor

Metastasen zerstören den Wirbelkörper
Krebs, der an der Wirbelsäule ausbreitet schwächt die Fähigkeit des Körpers zu unterstützen und zu widerstehen normalen Beanspruchungen. Die Knochen der Wirbelsäule sind eine häufige Wahl für viele Arten von Krebs zu verbreiten. Der Krebs kann zerstören Teil des Wirbels, eine Schwächung der Knochen, bis er zusammenbricht.
Metastasen zerstören den Wirbelkörper

WAS SIND DIE SYMPTOME eines Wirbelkörpers Kompressionsfraktur?

Schmertz

Schmerz kann von leichter bis schwerer mit einem Wirbelkörper Kompressionsfraktur Bereich und ist in der Regel mit Bewegung verschlechtert. Ist das Rückenmark betroffen ist, Schmerzen, Taubheitsgefühl und / oder Schwäche kann in die Arme und Beine ausstrahlen. Ein mildes Rückenschmerzen könnte viel mehr als ein einfaches Problem, wenn die Schmerzen durch eine Kompression Fraktur ist. Wenn eine Wirbelfraktur durch eine plötzliche, gewaltsame Verletzung ist, werden Sie wahrscheinlich das Gefühl, starke Schmerzen im Rücken. Wenn die Knochen Zusammenbruch erfolgt schrittweise, wie eine Fraktur bei Osteoporose, wird der Schmerz in der Regel milder werden. Es könnte keine Schmerzen überhaupt werden, bis die Knochen tatsächlich bricht.

Zusätzliche Symptome

Zusätzliche Symptome einer Kompression Fraktur kann Verlust der Höhe oder ein Rundrücken. Mit jeder Fraktur, ist eine zusätzliche Belastung auf rund Wirbel, die auch Fraktur richten kann. Diese zusätzlichen Frakturen kann dieses Rundrücken. Sobald dies geschieht, kann es Ihre Fähigkeit zu atmen, und tut einfach täglichen Aktivitäten.

WAS sind die Behandlungsmöglichkeiten?

Chirurgen wird manchmal wählen konservativen Behandlungsmöglichkeiten zunächst nach Diagnose einer Kompressionsfraktur. Dazu können auch Schmerzmittel wie Aspirin oder Ibuprofen, Ruhe und Kühlrippen außen. Diese konservativen Methoden Ziel, Schmerzen zu lindern und / oder ermöglichen Heilung stattfinden. Wenn Heilung nicht eintritt, kann eine chirurgische Behandlung Option erforderlich.

Vertebroplastie und Kyphoplastie sind chirurgische Behandlungen Ihr Arzt empfehlen, die speziell für Wirbelsäule Kompressionsfraktur kann.

Vertebroplastie: Ein minimal-invasives Verfahren, bei dem spezielle Zement in den gebrochenen Wirbelkörper eingespritzt wird. Diese Behandlung wird hauptsächlich verwendet, um Schmerzen zu lindern und die Verbesserung der Festigkeit des Wirbelkörpers.

Kyphoplastie: ein minimal-invasives Verfahren, bei dem ein Rohr mit einem leeren Luftballon in den gebrochenen Knochen gerutscht ist. Einmal drinnen, wird der Ballon aufgeblasen und dann Knochenzement in den Raum durch den Ballon gebildet injiziert.

Terminanfrage